Umstufung 2017 – und ein Besuch in der ZOOM Erlebniswelt

Erschienen am 26. Oktober 2017 in Aktionen

Hammy

Hammy

 

Am Freitag den 13.10.2017 ging es nach kurzem Treffen am Hof Hesselmann in elterlichen Fahrgemeinschaften los zur Schule Beck, einem Pfadfinderhaus mit großer Wiese und Feuerstelle.
Nach dem Verteilen und Einrichten der Schlafstätten gab es Abendessen in Form von Fischstäbchen, Spinat und Kartoffelbrei.
Hierauf folgte ein Wortgottesdienst durch Klemens, unseren Kuraten.
20171013_205339InkedInked20171013_204617_LI
Anschließend war der Abend zur freien Verfügung. Es gab zum Beispiel ein Lagerfeuer mit Gitarre und Gesang, es wurde Werwolf oder Verstecken gespielt, eine Rutschbahn aus dem im Haus vorhandenen Matratzen gebaut oder sich einfach so unterhalten.

Am nächsten Morgen ging es nach dem Frühstück und vorbereiten der Lunchpakete im Bus Richtung Gelsenkirchen zur ZOOM Erlebniswelt. Hier konnten die Kinder in mindestens Dreiergruppen den Park auf eigene Faust erkunden und sich so den Tag selbst einteilen. Zum Abschluss entstand das obige Foto.
Wieder in der Schule Beck angekommen wartete bereits das Abendessen (Nudeln-Bolognese) auf uns.
Nach dieser Stärkung machten wir uns ausgehfein auf Pfadfinderart (Kluft+Halstuch), denn die feierliche Umstufung stand an.20171014_212603
Die annähernd schwarze Dunkelheit wurde nur von dem bunt leuchtenden Lagerfeuer und einigen Ölfackeln durchbrochen. Da das Sommerlager schon im Stile von Hogwarts stattgefunden hatte, gab es zur Stufenerkennung eine große magische Kugel.
Die Kinder und Jugendlichen wurden einzeln aufgerufen und hielten die Kugel hoch über ihren Kopf; die Kugel leuchtete in der entsprechenden neuen oder bleibenden Stufenfarbe. Die Gestuften bekamen anschließend von ihren neuen Leiten das Stufentuch überreicht.
Der Abend klang gemütlich am Lagerfeuer aus.

Am Sonntag ging es nach Frühstück, Haus-aufräumen und einigen Spielen auf der Wiese wieder zurück nach Münster.

Kommentar hinterlassen: